Am Samstag, den 05.01.2019, fand die jährliche Generalversammlung der Oldtimerfreunde im Clubraum der Oldtimerhalle an der Lingener Straße statt.

Nach dem poitiven Kassenbericht und dem Tätigkeitsbericht standen in diesem Jahr die turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes an. Von den Mitgliedern wurde die Wiederwahl der gesamten Vorstandes gefordert. In der Abstimmung stimmten alle Mitglieder - mit Enthaltung des amtierenden Vorstandes - für die Wiederwahl.

Der Verein wird daher in den Jahren 2019 und 2020 wie folgt geführt:

Vorsitzender: Werner Deeters

stv. Vorsitzender: Thomas Focks

Kassenwart: Pieter Hartholt

Schriftführer: Wolfgang Deeters

Gem. der Satzung musste auch ein neuer Kassenprüfer gewählt werden. Die diesjährige Wahl fiel auf Ludger Gebbeken, der dieses wichtige Amt mit dem im letzten Jahr gewähltem Stefan Kuper ausüben wird.

Bei der Terminvorschau des Jahres 2019 wurde insbedondere der Termin des Herbstmarktes 2019 am 01.09.2019 erörtert.

Nach Beendigung der Generalversammlung wurde beim Betrachten von historischen Traktorenfilmen und gutem Essen sowie entsprechender Kaltgetränke noch bis weit in die Nacht gefachsimpelt.